Konzerte und Veranstaltungen



Konzertprogramm_April_-_Juni_2019.pdf



Sonntag, den 26. Mai 2019

Nordbayerische BrassBand

Am Sonntag, den 26.05.2019 findet um 10.30 Uhr als Abschluss der Frühjahrsprobenphase ein Abschlusskonzert der Nordbayerischen BrassBand im Großen Saal der Bayerischen Musikakademie Hammelburg statt, die Leitung hat Mathias Wehr.

Für die Nordbayerische BrassBand ist dies die Generalprobe für den eine Woche später beim Deutschen Musikfest in Osnabrück stattfindenden Entertainment Contest. Hier haben die teilnehmenden BrassBands die Aufgabe, im Rahmen des Wettbewerbs ihre Leistungsfähigkeit in einer musikalisch hochwertigen und publikumswirksamen Bühnenshow zu präsentieren. Für die Vorbereitung des anspruchsvollen Wettbewerbs holt sich die Nordbayerische BrassBand prominente Unterstützung: Kein geringerer als Prof. Nicholas J. Childs aus England wird die Band zusammen mit seiner Frau Alison coachen. Beide werden gemeinsam mit Mathias Wehr den musikalischen Beitrag perfektionieren, zudem werden sie an der Bühnenpräsentation "feilen". Prof. Nicholas Childs ist der Leiter der Black Dyke Band - einer der derzeit weltbesten BrassBands. 2014 spielte Prof. Childs mit der Black Dyke Band das ausverkaufte Galakonzert bei den Deutschen Brass Band Meisterschaften in Bad Kissingen. Alison Childs spielt in der Black Dyke Band das Solo-Althorn und ist eine international gefragte Solistin und zudem für die Organisation von verschiedenen Brass Band Festivals zuständig.

Die Nordbayerische Brass Band besteht seit 2012 und hat ihr Können bereits bei vielen nationalen Wettbewerben unter Beweis gestellt - letztmalig bei den letzten Deutschen Brass Band Meisterschaften 2018, wo die Band in der zweithöchsten Stufe einen viel beachteten 3. Platz erzielte.

Der Eintritt für das Konzert im Großen Saal der Bayerischen Musikakademie Hammelburg ist frei.

Text: Andreas Kleinhenz

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Samstag, den 01. Juni 2019

Musik-Kreativ-Tage

Abschlusskonzert unter der Leitung von Herrn Peter Näder.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Kammermusiksaal

 

 

Freitag, den 07. Juni 2019

Deutsches Tubaforum e. V.

"Trio 21meter60" - was versteckt sich hinter diesem Namen?

Es handelt sich dabei um ein Ensemble bestehend aus drei jungen Tubisten, die schon seit vielen Jahren freundschaftlich verbunden sind und allesamt beim Deutschen Musikwettbewerb 2016 überaus erfolgreich waren, so dass sie sich zu einem Trio formiert haben, das in die Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler (BAKJK) aufgenommen wurde und somit in der Spielzeit 2017/18 bundesweit Konzerte spielte.

Die drei sind gefordert - sowohl schöpferisch als auch musikalisch, da es nahezu kein Repertoire für diese ungewöhnliche Besetzung gibt. Die drei Musiker haben mit eigenen Arrangements und für dieses Ensemble eigens komponierten neuen Werken zwei vielseitige Programme zusammengestellt: Die Musik der letzten 500 Jahre gespielt auf drei Tuben! Lassen Sie sich begeistern!

Text: Wolfram Krumme

Abendkasse: 15,00 € / ermäßigt 8,00 €

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Sonntag, den 09. Juni 2019

Deutsches Tubaforum e. V.

Jazz mit Marty Erickson (Tuba), Werner Lohr (Tuba, Posaune) und dem "Bassface Swing Trio"

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Veranstaltungsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg

 

 

Montag, den 10. Juni 2019

Deutsches Tubaforum e. V.

Abschlusskonzert

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Sonntag, den 16. Juni 2019

Bund Deutscher Zupfmusiker e. V.

Abschlusskonzert der Teilnehmer des Pfingstkurses für Mandoline, Gitarre und Kammermusik unter der künstlerischen Leitung von Frau Petra Breitenbach.

Am Ende der Kurswoche präsentieren sich die Teilnehmer mit Solo- und Ensemblewerken, die sie auf der Tagung erarbeitet oder poliert haben. Das Publikum erwartet einen abwechslungsreichen Mix aus klassischer und moderner Musik für Zupfinstrumente.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal

 

 

Montag, den 24. Juni 2019

Feierliches Eröffnungskonzert

Zur offiziellen Einweihung der Bayerischen Musikakademie Hammelburg nach dem Umbau spielt das Symphonische Blasorchester Volkach unter der Leitung von Prof. Ernst Oestreicher. Solist Prof. Jörg Wachsmuth vom Melton-Tuba-Quartett spielt als besonderes Highlight auf der größten bespielbaren Tuba der Welt.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg

 

 

Montag, den 01. Juli 2019

Frauenchor "Indonnation"

Griechische Chormusik, internationale Hits, wunderschöne Frauen und eine begeisternde Choreographie - das verkörpert der Frauenchor "Indonnation" aus der nordgriechischen Stadt Larisa.

Auf Einladung der Berufsfachschule für Musik gastiert der mit 35 Sängerinnen besetzte Chor am letzten Juniwochenende Unterfranken. Neben zwei Auftritten im Rahmen der Europatage der Musik in Volkach singt der Chor sein erfrischendes und publikumswirksames Programm am Sonntag, den 30.06. um 19.30 Uhr im Orgelsaal der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen und am 01.07. um 19.30 Uhr in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg.

Der Chor steht unter der Leitung von Dimitris Ktistakis, der seine berufliche Musikausbildung in Bad Königshofen begonnen hat und mittlerweile zu den führenden Chorleitern in Griechenland gehört.

Perfekte Intonation, eine von professionellen Choreographen einstudierte Bühnenshow, ein exzellent ausgewähltes Programm, das neben griechischer und klassischer Chormusik auch Titel aus dem Jazz und der Popmuisk beinhaltet und natürlich die mitreißende Interpretation des Chorleiters sind Garanten für einen erlebnisreichen Chorabend.

Am Flügel wird der Frauenchor von Froso Ktistakis begleitet. Auch sie hat in den neunziger Jahren an der Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen ihren Grundstein für eine Karriere als Pianistin gelegt.

Kartenreservierungen nimmt die Berufsfachschule für Musik in Bad Königshofen ab sofort entgegen. Der Frauenchor "Indonnation" ist auch im Internet mit vielen Videoausschnitten zu erleben.

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Veranstaltungsort: Bayerische Musikakademie Hammelburg

 

 

Freitag, den 02. August 2019

Bel-Voce Gesangssolisten

Die Teilnehmer des Gesangsworkshop für Korrepetition werden in diesem Jahr ein Abschlusskonzert mit geistlicher Musik in der Klosterkirche der Musikakademie Hammelburg gestalten.

Im gleichen Konzert werden die Teilnehmer des Workshops Interpretation und Gesang ihre Arien und Duette vortragen, die im fünftägigen Workshop erarbeitet wurden.

Dozent beider Workshops sind Pianist und Korrepetitor Norbert Henß, der die Sänger seit vielen Jahren auch in ihren KOnzerten begleitet. Claudia Grundmann, Opernsängerin und Gesangspädagogin - am Klavier begleitet von Mirlinda Binaj.

Beide Workshops wurden organisiert von den Bel-Voce Gesangssolisten, die seit 2003 auf verschiedenen Bühnen Europas mit Programmen klassischer und moderner Genres ihre Konzerte geben, unter der künstlerischen Leiterin Erika Sommer, Mezzosopranistin. Eine umfassende Bandbreite fast aller Stimmfächer und Gesangsstile erlaubt es, jeweils eine Vielfalt von Stücken aus Werken verschiedenster Stilepochen zu arrangieren und Ensembleszenen darzustellen. In diesem Programm stehen geistliche und weltliche Werke auf dem Programm. 

Musik, die zu Herzen geht.

(Text: Erika Sommer)

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 10.30 Uhr

Veranstaltungsort: Klosterkirche Altstadt

 

 

Sonntag, den 22. Dezember 2019

Seniorenorchester der Blasmusikfamilie

Konzert des Seniorenorchesters der Blasmusikfamilie unter der Leitung von Herrn Erhard Rada.

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Uhrzeit: 14.00 Uhr

Veranstaltungsort: Großer Saal