Serenadenhof


Der Serenadenhof wird vom Klostergebäude und dessen hoher Begrenzungsmauer umschlossen und ist dadurch akustisch sehr gut für Open-Air-Konzerte geeignet.

Der Hof besitzt eine überdachte Bühne (9 Meter breit und 6 Meter tief) und kann auf einer Fläche von ca. 620 Quadratmetern mit 300 wetterfesten Stühlen ausgestattet werden. Mit ca. 1.000 Quadratmetern hat der Serenadenhof allerdings noch Platz für eine weit größere Personenzahl.